vorZEITEN Koblenz

Archäologische Schätze an Rhein und Mosel

Die archäologische Sonderausstellung vorZEITEN erstrahlt für Koblenz im neuen Licht und Gewand

  • VorZeitenKoblenz - Drachenstandarte

Die anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Landesarchäologie im Landesmuseum Mainz präsentierte Landesausstellung „vorZEITEN – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel“ ist nun mit völlig neuer Szenografie (Szenografie Valentine Koppenhöfer) und neuem Lichtdesign in die Ausstellungsräume der Festung Ehrenbreitstein nach Koblenz umgezogen. Die von der GDKE (Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz) kuratierte Ausstellung soll nun die nächsten 4 Jahre in Koblenz für die Besucher offen stehen. In der groß angelegten Landesausstellung werden spektakuläre Funde und einmalige Exponate von den erdgeschichtlichen Anfängen bis in die Gegenwart gezeigt. Für die Lichtgestaltung und Ausführung der Ausstellungsbeleuchtung zeichnete sich Dipl-Ing. Kathrin Younes von Sein & Schein verantwortlich. Kathrin Younes studierte Innenarchitektur an der FH Rosenheim.

Der folgende Fernsehbericht des SWR, zu sehen in der SWR Mediathek, zeigt Eindrücke aus der Ausstellung.

Zeitreise durch 400 Millionen Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.