„Magic Sheets“ für die Philharmonie Luxembourg

Während der Spielzeitpause brachte Frank Reinard, Stage Manager Lighting, zusammen mit Peter Younes von Sein & Schein, das ETC Eos Netzwerk im Grand Auditorium auf den neusten Stand.

Eos_Ti_Magic_Sheet

Eos_Ti_Magic_Sheet

Neben dem Update auf die aktuellste Version der Eos Family Software wurde das gesammte Lichtnetzwerk auf sACN umgestellt und Movinglights direkt in das sACN Netzwerk eingebunden. Peter Younes von Sein & Schein erstellte neue Magic Sheets zum einfachen und übersichtlichen Schalten aller Direktversätze für die in den Zuschauertürmen eingebauten Robe DL7.

Sein & Schein wünscht gutes Gelingen mit der neuen Konfiguration in der neuen Spielzeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.